+49 781 9616-0

Einfacher Kleiderwechsel in Alzenau

Unser 1. Raumausgabe-Projekt initiierte einer unserer Wäschereikunden für das Klinikum in Alzenau

In den ersten gemeinsamen Gesprächen sammelten wir die Anforderungen und Wünsche des Kunden, woraufhin das Pilotprojekt skizziert wurde. Bei weiteren Gesprächen vor Ort arbeiteten wir auf Basis der vorhandenen Raumbedingungen die Details für eine optimale und wirtschaftliche Lösung aus. 

Unsere hauseigene Entwicklungsabteilung konstruierte aufgrund der Wünsche und Bedürfnisse des Alzenauer Klinikums die benötigten TEXchange-Module: Die Textil-Rückgabe und die Personenschleuse. Zusammen mit unserem Partner Miliga entwickelten wir die passende Software, mit denen die TEXchange-Module arbeiten und kommunizieren.

Nach ausführlichen und erfolgreichen Tests bei uns im Haus, schickten wir die TEXchange-Module nach Alzenau. Innerhalb von 2 Tagen sind sie dort angeliefert, installiert und in Betrieb genommen worden.

Ab sofort bringt das Krankenhauspersonal die Schmutzwäsche in die neu entwickelte, smarte Textil-Rückgabe. Diese identifiziert das abgeworfene Textil, bevor es im Gitterwagen landet. Die Gutschrift erfolgt sofort auf den jeweiligen Mitarbeiter. Über die Personenschleuse betritt das Personal den Wäscheausgaberaum und entnimmt die gewünschte Berufsbekleidung. Beim Verlassen des Raumes scannt die Personenschleuse die entnommenen Textilien und bucht diese auf den Mitarbeiter. 

Der digitalisierte Ausgaberaum ist personalunabhängig und dementsprechend 24/7 für die Mitarbeiter zugänglich. In Alzenau steht die Berufsbekleidung in ausreichenden Mengen zur Verfügung. Zusätzlich reduzierte die Wäscherei die Umlaufmenge deutlich, da mit der Softwareanbindung ein transparenter Wäschekreislauf entsteht, der jederzeit die Lücken aufzeigt. Unser Wäschereikunde liefert die komplette Frischwäsche im Container durch die Personenschleuse an. Mit dem Lesevorgang in der Personenschleuse bucht das System die gelieferten Textilien direkt auf die Klinik.

Vielen Dank an unseren Kunden und das Klinikum Alzenau für das Vertrauen in uns!
Wir freuen uns, dass wir Ihnen mit unserer TEXchange-Lösung unter die Arme greifen durften. 


Interessieren Sie sich für unsere Raumausgabe-Lösungen?

Ralf Herrmann freut sich darauf, von Ihnen zu hören!

Tel.: +49 151 16787718
E-Mail: rherrmann@thermo-tex.de

Précédent

DE
Ralf Herrmann Ventes techniques : Direction de projet
T +49 151 16787718 M rherrmann@thermo-tex.de

Votre recherche concerne?

Merci d’entrer le mot de recherche
Fermer